Dipl. Wirtschafts-Ing. Thomas Eckert | Telefon +49 (2366) 939311 | info@vermoegensberatung-eckert.de

Sinnvolle Erweiterungen Ihres Versicherungsschutzes

28. Januar 2015

Gefahr erkannt – Risiko gebannt!

Jeder, der sich einen Neuwagen bestellt oder sich spaßeshalber auf der Internetseite eines Herstellers seinen Traumwagen konfiguriert hat, weiß, wie viele verschiedene Möglichkeiten und Kombinationen der Ausstattung es gibt. Nicht jeder braucht alles – für manches zahlt man gern etwas mehr. Genauso verhält es sich auch bei Ihrem Versicherungsschutz. Gerade im Gewerbebereich sind aufgrund der unterschiedlichen Tätigkeiten und der betrieblichen Strukturen die Risikosituationen von Branche zu Branche und von Firma zu Firma sehr verschieden.

Jeder Betrieb hat individuelle Ansprüche und Bedarfe bei der Risikoabsicherung. Für diese heterogenen Anforderungen gibt es eine Vielzahl möglicher und sinnvoller Erweiterungen Ihres Versicherungsschutzes. Ein paar Beispiele dieser „Extras“ möchten wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen.

Sollte jeder haben und gehört zur Serienausstattung

Die Versicherungssumme, die Sie zu Beginn Ihres Vertrages vereinbart haben, könnte heute aufgrund allgemeiner Preissteigerungen nicht mehr dem tatsächlichen Wert Ihres Betriebs entsprechen. Im Schadenfall müssten Sie wegen Unterversicherung mit einer Kürzung der Entschädigung rechnen. Für einen Teil des Schadens müssten Sie in der Folge selbst aufkommen. Die Dynamik verhindert genau diese Art der „schleichenden“ Unterversicherung, indem Ihre Versicherungssumme jährlich um einen bestimmten Prozentsatz an die steigenden Preise angepasst wird. Die Dynamik ist meist obligatorisch in der Sachversicherung Ihrer Einrichtung, Waren und Vorräte enthalten – lässt sich jedoch auf Verlangen ausschließen. Davon sollten Sie absehen. Denn die Versicherungssumme muss unter Umständen dann in kurzen Zeitabständen überprüft und ggf. angepasst werden. Werden diese notwendigen Vertragsanpassungen vernachlässigt, läuft man Gefahr, in die Unterversicherung zu geraten.

Auch für draußen den richtigen Versicherungsschutz

Ihre Einrichtung ist im Versicherungsort meist gegen Diebstahl nach einem Einbruch und Sturm versichert. Gegenstände wie Tische, Stühle und Heizstrahler stehen oft auch außerhalb der vier Wände auf Terrassen oder im Garten. Außerhalb des Gebäudes und somit außerhalb des Versicherungsortes sind diese Gegenstände jedoch nicht gegen die Gefahren Diebstahl oder Sturm versichert. Tritt dort ein Schaden ein, ist dieser in der Regel nicht versichert. Um auch das Mobiliar Ihres Außenbereichs gut abzusichern, gibt es mit der sog. „Erweiterte Sturm-/Diebstahldeckung“ die Möglichkeit, den Versicherungsort um diese Gefahren zu erweitern. Neben Tischen, Stühlen und Heizstrahlern sind auch Schilder, Werbeplakate und Lampen gegen Sturmschäden und Diebstahl mitversichert.

Was, wenn der Strom ausfällt? Schutz für Ihr Tiefkühlgut!

Ihr Tiefkühlgut ist im Rahmen Ihrer Sach-Inhaltsversicherung zwar gegen die sog. Standard-Gefahren wie z. B. Feuer und Leitungswasser geschützt. Sollte das Tiefkühlgut jedoch etwa durch auslaufende Kühlmittel, das Versagen der maschinellen Kühleinrichtung oder durch den Ausfall des Stromnetzes verderben bzw. ungenießbar werden, ist das nicht durch die konventionelle Sach-Inhaltsdeckung der Ware kann je nach Menge und Art teuer werden. Eine Tiefkühlgutversicherung ersetzt Ihnen die Kosten der Wiederbeschaffung.abgesichert. Die Wiederbeschaffung der Ware kann je nach Menge und Art teuer werden. Eine Tiefkühlgutversicherung ersetzt Ihnen die Kosten der Wiederbeschaffung.

Lautlos und meist unsichtbar

Nicht nur ein Brand oder ein Leitungswasserschaden können einen Ertragsausfall nach sich ziehen, sondern
auch der Befall mit bestimmten Krankheitserregern. Wenn versicherte Sachen, insbesondere Waren und Vorräte, von meldepflichtigen Krankheitserregern befallen werden und die zuständige Behörde eine Desinfektion oder die Vernichtung anordnet, müssen Sie die finanziellen Folgen tragen. Sowohl der Sachschaden als auch einen möglichen Ertragsausfall bzw. weiterlaufende Fixkosten bei vorübergehender Schließung müssen finanziert werden. Für Betriebsschließungen dieser Art und deren Folgen können Sie eine spezielle Ertragsausversicherung abschließen.

Mangelbeseitigung, Nachbesserung und alles was dazu gehört

Entsteht ein Schaden als Folge eines mangelhaften Werkes, sind sowohl die Kosten der Schadenbeseitigung als auch die notwendigen Kosten, die anfallen, um das mangelhafte Werk zur Wiederherstellung zugänglich zu machen, in der Regel als sogenannte Mangelbeseitigungsnebenkosten in der Betriebshaftpflichtversicherung mitversichert. Dazu gehört zum Beispiel das Aufstemmen einer Wand oder eines Fußbodens, um an ein mangelhaft montiertes Rohr zu gelangen. Ist noch kein Folgeschaden eingetreten, sind die Kosten für die Beschädigung anderer Werke, um die Nacherfüllung durchführen zu können, nur dann versichert, wenn man die zusätzliche Option der Mitversicherung von Nacherfüllungsbegleitschäden gewählt hat. Nicht versichert bleiben die Aufwände für die eigentliche Nachbesserung bzw. Nacherfüllung im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung, also die Mangelbeseitigung selbst.

Arbeiten an fremden Fahrzeugen

In der Regel sind Schäden an Fahrzeugen, die Ihnen zur Reparatur, Wartung oder aus sonstigen Gründen übergeben werden, nicht von der Betriebshaftpflicht gedeckt. Denn Kfz-Reparaturen sind mit hohen Risiken verbunden. Allein die Beigabe falschen oder gar das Vergessen des Motoröls reichen aus, um einen Motor irreparabel zu beschädigen. Für die Folgeschäden aus Fehlern und Unachtsamkeiten bei der Reparatur ist der Kfz-Betrieb haftbar zu machen. Das kann schon bei kleinen Missgeschicken schnell sehr teuer werden. Zur Absicherung dieses Folgeschadenrisikos bei Reparaturen fremder Fahrzeuge können diese Betriebe die sogenannte Zusatz-Haftpflicht für Kfz-Betriebe abschließen.

Benutzen fremder Fahrzeuge

Nicht nur bei Sach- und Personenschäden, die durch die Nutzung fremder Fahrzeuge, zum Beispiel beim Rangieren auf dem Betriebsgelände oder bei Testfahrten, nach einer Reparatur entstehen, haftet der Kfz-Betrieb. Er haftet auch bei Schäden, die am Fahrzeug selbst entstehen. Um diese Haftungsrisiken abzudecken, benötigen diese Betriebe eine spezielle „Kfz-Versicherung für Handel und Handwerk“. Diese versichert nicht wie üblich das Risiko der eigenen Fahrzeuge, sondern der zum Beispiel von Kunden in Obhut genommenen. Fällt das Fahrzeug von der Hebebühne, wäre es ziemlich unfair, wenn dafür die Kasko des Kunden aufkommen müsste und dieser dann auch noch in der Schadenfreiheitsklasse herabgestuft würde. Diese spezielle Kfz-Versicherung ist also für diese Betriebe unbedingt erforderlich.

Die genannten Erweiterungen zeigen nur einige Beispiele, wie Versicherungsschutz individuell angepasst werden kann und wie wichtig es ist, den genauen Absicherungsbedarf eines Betriebes zu analysieren und regelmäßig etwa in einem jährlichen Gespräch auf Aktualität hin zu überprüfen, um auf sich ändernden Bedarf zu reagieren und bösen Überraschungen vorzubeugen.

Dieser Beitrag stammt aus den „GEWERBENEWS“ der AachenMünchener Versicherung AG

Referenzen

Das sagen Kunden über mich als ihren persönlichen Berater

Ehrliche Kundenbewertungen sind die beste Entscheidungsgrundlage für die Wahl eines Beraters.

Michael S. (Bochum) - Gymnasiallehrer

Herr Eckert hat uns vollumfassend und kompetent zu den Themen Bausparen und Riester-Rente beraten. Auch die „Nachsorge“ läuft hervorragend. Ich empfehle ihn uneingeschränkt weiter!

Dominik D. (Köln) - Projektingenieur

Ich kenne Thomas durchs Studium und bin froh jemanden zu haben, dem ich blind vertrauen kann. Ein Anruf, eine Mail, und alles wird sofort eingeleitet. Sehr zuverlässig und sehr kompetent. Da muss man sich keine Sorgen mehr machen.

Heiko R. (Dorsten) - Projektleiter

Herr Eckert ist zeitlich flexibel und umfassend beratend. Wir haben viele Bereiche prüfen lassen und auch mal gute Kritiken bekommen für Abschlüsse, die noch vor seiner Beratungszeit. Wünsche nach Angeboten wurden so zu sagen „Schlüsselfertig“ vorbereitet und vertrauensvoll abgeschlossen. Wir sind sehr zufrieden mit íhm und haben keine Mängel an seiner Arbeit. Immer wieder gerne von ihm beraten zu werden. Absolut empfehlenswert !!

Nora K. (Witten) - Apothekerin

Bei unserer Baufinanzierung im Jahr 2005 hat uns Herr Eckert schon sehr gut beraten und für uns die besten Konditionen herausgeholt. Als jetzt die Umschuldung anstand hatte er alle Termine im Überblick und uns wieder fachlich überzeugt. Vielen Dank für die tolle Betreuung!

Michael K. (Schermbeck) - Elektrotechniker

Meine große Zufriedenheit in der Beratung durch Herrn Eckert basiert auf der Tatsache, dass er wirklich weiß wovon er spricht. Er ist ein sehr guter Zuhörer, analysiert und hinterfragt. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen, ich empfehle Herrn Eckert sehr gerne weiter.

Norbert L. (Herten) - Kaufmännischer Angestellter

Ohne die Meinung von Thomas Eckert werde ich keine Entscheidung mehr treffen. Endlich mal ein Finanz- und Versicherungsberater, der nicht nur verkaufen will, sondern ehrlich und bedarfsgerecht berät. Ihn kann man mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Annika S. (Bochum) - Pflegedienstleitung

Herr Eckert ist mir ein sehr zuverlässiger Finanzberater, den ich jederzeit erreichen kann und der mir mit persönlichem Engagement immer und in allen Fragen kompetent zur Seite steht. Mit unvermindertem Einsatz kümmert er sich auch um bereits seit längerem bestehende Verträge.

Dean P. (Mülheim) - Gebietsverkaufsleiter

Herr Eckert begleitet mich nun schon seit mehreren Jahren, wobei Vertrauen, die Vermittlung zu guten und vor allem nötigen und sinnvollen Produkten immer im Vordergrund stehen. Auf Herrn Eckert ist Verlass, wenn nicht sofort erreichbar, kommt immer ein zeitnaher Rückruf eine kompetente und verlässliche Beratung und das Gefühl für die Zukunft, mit seiner Hilfe alles richtig gemacht zu haben.

Ullrich A. (Bochum) - Apotheker

Thomas Eckert ist äußerst kompetent, sachlich, sehr zuverlässig, erklärt spezielle Fragen auch solange und öfters, bis die Antworten verstanden sind, legt sich wichtige Termine auf Wiedervorlage, damit wirklich nichts „anbrennt“, kann ich unbedingt und ohne jede Einschränkung jedem empfehlen, der sich um die Verwaltung seines (auch sehr kleinen!!) Vermögens nicht alleine kümmern will.

Christina B. (Haltern am See) - Goldschmiedin

Ich bin schon sehr lange Kundin von Herrn Eckert. Bei Fragen steht er mir jeder Zeit zu Verfügung und hilft immer prompt wo es nur geht. Das Engagement von Herrn Eckert, sowie seine Zuverlässigkeit sind wirklich hervorragend. Ich könnte mir keinen besseren Berater vorstellen. Wirklich zu empfehlen. Alles Top.

Thomas M. (Brühl) - Industriemechaniker

Ich kenne Thomas Eckert schon viele Jahre. Er hat mich bis zum heutigen Tage (und mit Sicherheit auch in den nächsten Jahrzehnten) in all meinen Finanziellen oder Versicherungstechnischen belangen zu meiner vollsten Zufriedenheit Beraten. Er kümmert sich schnell, zuverlässig und mit hohem Engagement um meine Belange und erinnert mich stets an meinen zu erledigenden Papierkram (Finanzielles / Versicherungstechnisches) Ich kann Thomas Eckert nur wärmstens weiterempfehlen.

David-Charles K. (Witten) - Informatiker

Die kompetente und sehr freundliche Beratung bei den ersten Kontakten vermittelte ein sehr gutes Start-„Gefühl“, welches sich über die vielen Jahre der Betreuung gehalten und verstärkt hat. Mittlerweile hat sich ein Vertrauen aufgebaut, welches wir nicht erwartet hatten und freuen uns sehr, jemanden wie Thomas Eckert an unserer Seite zu wissen. Wir freuen uns auf die kommenden Projekte! Danke.

Tino H. (Recklinghausen) - Florist

Ich bin seit Jahren Mandant bei Herrn Eckert. Ich kann nur Gutes berichten und fühle mich wirklich richtig gut beraten! In den letzten Jahren wurde mir immer mit Rat und Tat bei Seite gestanden,und ich bin wirklich zufrieden! Ich habe das Gefühl das ich bei Herrn Eckert gut aufgehoben bin und man sich wirklich um meine Anliegen und Probleme kümmert. Ich werde nicht vertröstet, oder via Brief ins Büro zu deren Sprechzeiten gebeten!!Herr Eckert versucht sogar telefonisch Dinge zu klären, da ich selten in sein Büro kann!! Ich habe oft das Gefühl das ich hierbei das RUND-UM-SORGLOS-PAKET habe!

Heike F. (Dülmen) - Rentnerin

Ich bin sehr dankbar, in einer schwierigen Lebenssituation jemanden „an der Seite“ zu haben, der sich persönlich, kompetent und vertrauensvoll um alles kümmert, wovon ich nicht genug Ahnung habe und es mir auch noch verständlich machen kann. Ob es um meine eigene Riesterrente, alle anstehenden Neuversicherungen der Kinder bei Einstieg ins Berufsleben oder die Einschätzung und Neuregelung aller sonstigen Versicherungsangelegenheiten geht, Herr Eckert hat sich immer wieder zeitnah für uns eingesetzt und uns dabei vor allem durchgehend auch super informiert. Eine Betreuung, die ich gerne immer wieder weiterempfehle.

Julia M. (Unna) - Versicherungskauffrau

Herr Eckert hat uns stets bestens beraten. Sehr professionell und hat für uns das beste Finanzierungsangebot unterbreitet. Er kümmert sich sofort um alle Belange und hat mit seinem Netzwerk der Düsseldorfer Runde Experten zu allen Themenbereichen verfügbar. Das ist wirklich klasse! Herr Eckert hat unser vollstes Vertrauen!

Yvonne J. (Oberhausen) - MTA

Seit sehr vielen Jahren hat Herr Eckert mein vollstes Vertrauen und ich kann mir keinen anderen Berater mehr vorstellen. Egal um welche Fragen es geht, er hat immer ein offenes Ohr und versucht das bestmöglichste für seine Kunden. Ganz besonders fand ich es, das er mich zu meinem Arbeitgeber begleitet hat, als es um meine betriebliche Altersvorsorge ging. Und als wir uns überlegt haben eine Eigentumswohnung zu kaufen, da gab es so viele Fragen und er war immer für uns da. Ich bin sehr zufrieden…

Julia K. (Schermbeck) - Krankenschwester

Wir sind nun schon lange unter Herrn Eckerts Obhut und sind zu 100% zufrieden. Er ist immer erreichbar, verlässlich und sehr vertrauenswürdig. Er geht individuell auf unsere Bedürfnisse ein, berücksichtigt unsere finanziellen Möglichkeiten und was in unserem Alter sinnvoll ist abzuschließen und wofür man sich auch noch Zeit lassen kann. Wir würden zu niemand anderem gehen.

Annika K. (Düsseldorf) - Opernsängerin

Herr Eckert hat mich sehr kompetent in Angelegenheiten von Versicherungen und Altersvorsorge beraten. Die von ihm empfohlenen Produkte sind sehr gut und auf meine Bedürfnisse optimal angepasst. Im Besonderen bin ich positiv beeindruckt von seiner Auffassung von Kundenservice. […] Diese sehr ehrliche und korrekte Art, seinen Beruf auszuüben, zeichnet Herrn Eckert aus. Für mich ist er ein sehr kompetenter, vertrauenswürdiger und integrer Berater, den ich jederzeit weiterempfehlen würde.

Ulrike W. (Marl) - Lohnsteuerberaterin

Herr Eckert ist ein sehr zuverlässiger Berater, immer zu erreichen oder ruft sofort zurück. Er ist sehr bemüht ein optimales Ergebnis zu erzielen, damit wir als Kunden zufrieden sind. Ein Berater der unser Vertrauen hat und den wir gerne weiter empfehlen.

Rainer B. (Essen) - Controller

Neben seiner stark ausgeprägten Kundenorientierung und hohen fachlichen Kompetenz schätze ich an Thomas Eckert besonders sein nachhaltiges Engagement bei der Klärung jeder Fragestellung. Auch nach inzwischen acht Jahren, in denen Thomas Eckert mich und meine Familie erfolgreich berät, überzeugt mich immer wieder, dass er für mich und meine Fragen jederzeit ein offenes Ohr hat und insbesondere, dass ich mich auf eine umgehende Antwort und Lösung des Problems verlassen kann.